MAIN
   Startseite
   Top User
   Kontakt
   Auszahlungen

USER
   Anmeldung
   Login
   Get Passwort
   Klickralley
   Refralley

SPONSOR
   Anmeldung
   Mediadaten
   Login


Social BC

Regeln = Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
Untitled Document Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 - Teilnahme *

Die Teilnahme bei 10cent-mail.de ist kostenlos. Mit der Teilnahme an unserem Dienst erlaubt uns der User, in regelmaessigen Abständen E-Mails und Newsletter von 10cent-mail.de zu erhalten. Die Teilmahne ist erst ab 16 erlaubt. Mit der Beantragung einer Mitgliedschaft erkennt der User die AGB von 10cent-mail.de an.

Pro Haushalt ist nur ein Account zulaessig. Doppelaccounts sind ebenfalls nicht erlaubt und faehren zur Sperrung der Accounts und Ausschluss vom Dienst. Das bis dahin erwirtschaftete Guthaben verfaellt und wird nicht ausgezahlt.


2 - Anmeldung*

Der Nutzer ist verpflichtet bei der Anmeldung alle Datenfelder vollständig und korrekt auszufuellen. 10cent-mail.de behält sich das Recht vor in Zweifelsfällen einzelne Accounts eine Prüfung der Daten vorzunehmen. Die Nutzung von fremden Accounts ist untersagt und führt zur Löschung des betreffenden Accounts, Guthaben welches noch bei 10cent-mail.de vorhanden ist verfällt und wird auch nicht ausgezahlt!

2a - Auszahlung *

Auszahlung erfolgt auf von User eingegebene Bank-Konto oder Paypal.
Die Auszahlungsgrenze liegt zur Zeit bei 15,00 Euro,10,00 Euro bei PayPal
Die Auszahlung erfolgt innerhalb von 90 Tagen nach Beantragung und Prüfung.
Neu in Klammlose ab 3,00 Euro un das innerhalb 14 Tagen.
User die unseren Dienst verlassen haben, sind nicht mehr berechtigt eine Auszahlung zu erhalten.
Auszahlungsberechtigt sind alle User die in Deutschland, Österreich oder Schweiz ein Konto haben

3 - Herkunft*

Es duerfen sich nur User Anmelden, die der deutschen Sprache mächtig sind.10cent-mail.de wird in regelmässigen Abständen Minusmails verschicken um dies zu testen. Siehe  13

4 - Kündigung*

User können Ihren Account bei 10cent-mail.de selbständig löschen, es werden alle Daten des Users gelöscht und Restguthaben verfällt. Ein Anspruch auf Auszahlung besteht nicht, da 10cent-mail.de keine Daten restaurieren kann, die gelöscht worden sind.

5 - Refsystem*
10cent-mail.de bietet ein 10-stufiges Refsystem an, der Werber verdient somit mit .

6 - Faken und Bugusing*

Jede Art des Fakens oder die Ausnutzung von Bugs in Scripts ist verboten, User welche dabei erkannt werden, verlieren sofort ihren Account bei 10cent-mail.de!Das verwenden von sogenannten "Kilckhelfern" ist verboten. User welche dabei erkannt werden, verlieren sofort ihren Account bei Roroadrunners-Paidmailer! Desweitern behaelt sich 10cent-mail.de das Recht auf Schadensersatz vor.

7 -- Werbung buchen*

User haben die Moeglichkeit bei 10cent-mail.de Werbung zu buchen in verschiedenen Formen und akzeptieren die zusätzlichen Regeln in den Formularen. Es dürfen keine Warez, Underground, Pornografischen, Dialer oder sonstige radikale und/oder illegale Inhalte beinhalten. Bei Textlinks muss der Beschreibungstext zum Inhalt der Seite passen, die Beschreibung und die Banner duerfen nicht sittenwidrig sein! Auch duerfen beworbene Seiten NUR ein Popup haben um den User nicht eine Popupflut zu präsentieren! Sollten dennoch solche Kampagnen im System gefunden werden, so werden diese aus unserem System gelöscht und das Restguthaben verfällt.

8 - Verantwortlichkeit *

10cent-mail.de und deren Mitarbeiter haften nicht fuer Schäden, die durch die Nutzung des Dienstes entstehen. Insbesondere bei Schaeden durch Manipulation ist 10cent-mail.de von allen Forderungen gegenüber Usern oder anderen Dritten befreit. Eventuelle Verluste vom Guthaben werden nicht erstattet, die Teilnahme an unserem Dienst geschieht auf eigene Gefahr!

9 - Verfügbarkeit*

10cent-mail.de übernimmt keine Garantie für ständige Verfügbarkeit des Dienstes, 10cent-mail.de wird jedoch im Rahmen der technischen Möglichkeiten eine weitgehend lueckenlose Verfuegbarkeit anstreben. Kurzzeitige Ausfälle durch Wartungsarbeiten, die zur Aufrechterhaltung des Dienstes und der Datensicherheit dienen, sind dennoch möglich.

10 - Datenschutz*


Alle angegebenen Daten dienen nur für interne Zwecke,10cent-mail.de wird keine Daten, die von einem User gemacht worden sind an Dritte weitergeben.

11 -Änderungen der AGBs*


10cent-mail.de ist berechtigt, diese Bestimmungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zuändern. Die aenderungen werden in den News oder per Newsletter an alle User bekannt gegeben. User, die die neuen Bestimmungen nicht akzeptieren, sind verpflichtet, innerhalb von 14 Tagen ihren Account bei uns per E-Mail loeschen zu lassen.

12 - Minusmails*

10cent-mail.de wird in unregelmässigen Abstaenden sogenannte Minusmails versenden. Es gilt fuer jedes Mitglied, diese Mail nicht zu bestätigen. Diese Mails dienen Testzwecken um die Aufmerksamkeit der User zu kontrollieren, desweiteren wird kontrolliert ob der User§ 3 Folge leistet. Sie dürfen nicht bestätigt werden. Wird die Minusmail dennoch bestätigt, erfolgt ein Punkteabzug vom Mitgliedskonto des Users in Höhe einer vorher festgelegten und in den Minusmails ausgeschriebenen Punkteanzahl. Der Punkteabzug kann für jede Minusmail neu festgelegt werden. Ist der Punktestand des Mitglieds zur nächsten Umrechnung niedriger als der Punkteabzug, wird das Konto auf null Punkte gesetzt.
Jede Minusmail wird im Text eindeutig als solche gekennzeichnet.

13 -- Aktivitätspflicht*

Jeder User verpflichtet sich bei der Anmeldung aktiv am Dienst teilzunehmen 10cent-mail.de. wird in regelmässigen Abstaenden inaktive User aus der Datenbank zu entfernen. Als Inaktiv gelten User die seit ueber 30 Tagen keine Mails mehr bestätigt haben oder eine Bestätigungsrate von unter 40 % haben werden sofort gelöscht. Dies dient dazu, den Dienst fuer Sponsoren interessant zu machen, da nur aktive User sich fuer die Werbung interessieren.

14 -- Accountverkäufe*

Es ist dem User ohne vorherige Zustimmung seitens 10cent-mail.de nicht erlaubt seinen Account zu verkaufen. Das Mitglied verpflichtet sich die Erlaubnis von Admin einzuholen.10cent-mail.de behaelt sich das Recht vor, diese Zustimmung zu verweigern. Bei Verstoss gegen diese Bestimmung muss der Accountverkäufer eine , zahlen.
Weiterhin verpflichtet sich der Accountverkäufer die Kaufinteressenten auf die AGB von 10cent-mail.de aufmerksam zu machen. 10cent-mail.de Übernimmt keinerlei Haftung fuer finanzielle Einbussen die dem Käufer bzw. Verkäufer eines Accounts entstehen.
Der Accountkaeufer stimmt mit dem Kauf eines Accounts den AGB von 10cent-mail.de uneingeschränkt zu. Er verpflichtet sich, die AGB gelesen und verstanden zu haben.

15 - SPAM - Verbot*
Spam in jedweder Form ist untersagt, insbesondere per E-Mail, in Newsgroups, Chats und Foren. Jedes Mitglied verpflichtet sich dieses zu unterlassen.

16 - Urlaub *

Jeder User der ueber längere Zeit abwesend ist, ist verpflichtet im Mitgliederbereich die
Urlaubsfunktion zu aktivieren. Sollte dies nicht geschehen und der User bei
der Inaktivenlöschung gelöscht werden, so besteht kein Anspruch auf Ersatz.

§17 - Salvatorische Klausel *

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, berührt das die Gültigkeit der anderen Klauseln nicht. Ist eine Klausel dieser Bedingungen nur in einem Teil unwirksam, so behaelt der andere Teil seine Gültigkeit. Die Parteien sind gehalten, eine unwirksame Klausel durch eine wirksame Ersatzbestimmung zu ersetzen, die dem Zweck der unwirksamen Bedingung möglichst nahe kommt.







Werbung
Besucher
Script © 2003 bis 2017 by A Pelz IT - Consulting & Solutions Copyright © 2010 bis 2017 by 10cent-mail.de